VERTvoll

Dieses Projekt ist eine inhaltliche Fortführung der Projekte "GrenzenLos!" und "Viel,halt". Es soll den interkulturellen Austausch zwischen Menschen mit/ohne Flüchtlingshintergrund, mit/ohne Behinderung, deutsch/französisch ermöglichen und stärken sowie die sozialen Kompetenzen der TeilnehmerInnen durch das tägliche Zusammenleben (mit Selbstversorgung) fördern.
Zum Artikel:
Erstellt: 
27.02.2018 / 19 Uhr
Text: 
Starkmacher,

Aktivitäten

21 Jugendlichen aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz kommen zusammen, um sich mit den Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Selbstversorgung auseinanderzusetzen. Dafür werden verschiedene wissenschaftliche Animationen vorbereitet und mehrere Workshops über Zero Waste, Theater und Kunst organisiert. Die Begegnung wird durch ein gemeinsames Abschlussevent in der Ortenau gekrönt, das von den Jugendlichen organisiert und gestaltet wird.

Dialog auf 360°

Die vielen Dynamiken dieses Projektes betreffen unterschiedliche Thematiken: Den interkulturellen Dialog zwischen verschiedenen Nationen, das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung, die Integration mit Menschen mit Fluchterfahrungen. Mit kreativen Angeboten sollen diese Dynamiken eine vielfältige Ausdrucksform finden und in einer kleinen Abschlussveranstaltung auch in die Öffentlichkeit gelangen.

Das Projekt wird gefördert von:

Eurodistrict Straßburg-Ortenau

Deutsch-Französisches Jugendwerk