Grünblick kommt vorbei: Nachhaltiges Wasserwirtschaften 2022

In der Woche vom 16.-20. Mai 2022 fand für zwei Schulklassen mit benachteiligten Jugendlichen im Alter von 14-18 Jahren vom Parzivalzentrum Karlsruhe in Elchesheim-Illingen das Workcamp zum Thema „nachhaltiges Wasserwirtschaften“ statt. Ziel der Woche war es Orientierung bei der Berufswahl für grüne und nachhaltige Berufsmöglichkeiten zu bekommen. Um das Berufsfeld Wasser bestmöglich erlebbar zu machen, haben die Jugendlichen gemeinsam mit Schreinermeister Heiko Kircher ihr eigenes traditionelles Holzboot gebaut. Das Holzboot wurde am Ende der Woche zu Wasser gelassen, sodass die Teilnehmenden die Möglichkeit hatten, das selbst gebaute Boot in Aktion zu erleben.
Zum Artikel:
Erstellt: 
18.08.2022 / 13 Uhr
Text: 
Starkmacher

Traditionelles Handwerk trifft wissenshungrige Jugendliche

Der Bau des traditionellen Holzbootes wurde von Heiko Kircher angeleitet, ein Schreinermeister in vierter Generation, der die Jugendlichen mit seiner offenen und zugänglichen Art für das Handwerk zu begeistern wusste. Am ersten Arbeitstag wurden die Jugendlichen in das Handwerk eingeführt, die Bauteile des Bootes zu Recht gelegt und die Stellen markiert, um am nächsten Tag mit dem Zusammenbauen anfangen zu können. In den nächsten Tagen wurden die Teile zusammengeschraubt und genagelt. Dazu musste das Boot stark eingespannt werden um die Biegung im Bug hinzubekommen. Als das Boot in seiner Grundform fertig war, wurden Feinarbeiten wie das Schleifen von den Außenkanten vorgenommen. Zudem wurde das Holz lackiert. Zum Ende haben die Teilnehmenden dann noch die Ruder ausgearbeitet und eine Kette am Boot befestigt. Das Boot wurde „Parzival Schulzentrum“ getauft und trägt diesen Namen jetzt an der vorderen Außenseite auf einem von den Teilnehmenden selbst geschnitzten Holzschild.

Das Boot wird zu Wasser gelassen

Am letzten Tag wurde das fünf Meter vierzig lange Boot endlich fertiggestellt und war zur Freude der Jugendlichen bereit für die erste Ausfahrt. An einer ruhigen Stelle am Altrhein wurde das Boot vorsichtig zu Wasser gelassen. Die Teilnehmenden waren sichtlich stolz auf das Ergebnis und hatten nun die Möglichkeit, mit ihrem selbst gebauten Boot eine kleine Tour auf dem Wasser zu machen.

Termine und Anmeldung

Mehr Informationen zum Projekt sowie Terminen und Anmeldung unter http://www.grünblick.de

Unterstützung

Das Projekt „Grünblick“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf – BBNE” durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie den Europäischen Sozialfonds gefördert.